Unser LF 10 wurde im Jahre 1997 durch die Feuerwehr Bergisch Gladbach nach dem damaligen Fahrzeugkonzept 2000 beschafft und in Dienst gestellt.

Das Fahrzeug Basiert auf einem 7,49 Tonnen MAN 8.143 F und verfügt über eine zur Brandbekämpfung geeignete Beladung. Hierzu befinden sich gemäß Norm genug Schlauchmaterial, wasserführende Armaturen, eine im Heck verbaute Feuerlöschkreiselpumpe Typ FP 8/8 und ein 600L Wassertank und 4 Atemschutzgeräte auf dem Fahrzeug. Somit kann mit dem Fahrzeug ein umfassender Löschangriff selbständig durchgeführt werden.

Des Weiteren kann mit dem LF 10 begrenzte technische Hilfe geleistet werden. Hierzu befinden sich ein Stromaggregat, sowie ein Stativ und zwei zugehörige Flutlichtstrahler auf dem Fahrzeug, um Einsatzstellen ideal ausleuchten zu können. Durch seine Beladung und Bauweise ist das Fahrzeug zudem ideal für den Ausbildungsdienst unserer Jugendfeuerwehr geeignet und wird in den Sommermonaten auch für diesen genutzt